Münster — vom Mittelalter zur Nachkriegszeit

Neue Stadtführung startet am Samstag!

Am Sam­stag, den 15. Sep­tem­ber 2012, feiert meine neue Stadt­führung »Vom Mit­te­lal­ter zur Nachkriegszeit« Pre­miere. Die Tour begin­nt um 14.00 Uhr an der Kar­di­nal-von-Galen-Stat­ue am Dom­platz.

Auf der Führung wer­den 1200 Jahre Stadt­geschichte lebendig. Die  Entste­hung der Stadt und ihrer Blüte im Mit­te­lal­ter wer­den eben­so sicht­bar wie die Zer­störung im Zweit­en Weltkrieg und der (größ­ten­teils) gelun­gene Wieder­auf­bau.

Aus­ge­hend vom mit­te­lal­ter­lichen Mün­ster rund um Dom, Rathaus und Lam­ber­tikirche, gibt die Führung Ein­blicke in die Entwick­lung der Stadt bis zur Gegen­wart. Vom dem Alten Stein­weg zur Neubrück­en­straße führt die Route jen­seits der Touris­tenpfade u.a. an der neuen Stadt­bücherei und dem The­ater vor­bei, die zurecht als her­vor­ra­gende Leis­tun­gen mod­ern­er Architek­tur gel­ten.

Weit­ere Ter­mine:

Sa., 15. Sept. 2012, 14.00 Uhr
So., 16. Sept. 2012, 14.00 Uhr

Sa., 29. Sept. 2012, 14.00 Uhr
So., 30. Sept. 2012, 14.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar